Willkommen    Aktuelles    Die Stiftung    Wolfgang-Ritter-Preis    Bremer Universitäts-Gespräche   
 

Aktuelles

 

 

 
 

Bremen, im Februar 2017

Bremer Universitätsgespräche 2017

Die 29. Bremer Universitäts-Gespräche werden am 2. und 3. November 2017 stattfinden.

Das Thema in diesem Jahr: „Lehrerbildung in deutscher und internationaler Perspektive“

Wissenschaftliche Koordination: Prof. Dr. Sabine Doff (Universität Bremen).

 

Eine Übersicht der bisherigen Veranstaltungen lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Februar 2017

Bilder der Bremer Universitäts-Gespräche 2016

Die Bilder der Bremer-Universitäts-Gespräche 2016 sind nun verfügbar: „Autonome Systeme / Cognition-enabled Robotics: Democratising a Disruptive Technology“

     
  Ältere Meldungen      
 

Bremen, im Oktober 2016

Das Programm der Bremer Universitäts-Gespräche 2016

Das Programm zum Thema „Autonome Systeme / Cognition-enabled Robotics: Democratising a Disruptive Technology“ finden Sie auf dieser Seite, das Programm können Sie sich hier als PDF herunterladen.

     
 

Bremen, im Juni 2016

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2017

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2017 ist ausgeschrieben.

Einsendeschluss dieses Jahr ist Dienstag, der 4. Oktober 2016.

Die Ausschreibung finden Sie hier >>

     
 

Bremen, im April 2016

Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung 2016

Am 13. April 2016 fand im Bremer Rathaus die diesjährige Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung statt.

 

Der Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises 2016 ist:

 

Herr Dr. Horst Friedrich Wünsche

„Ludwig Erhards Soziale Marktwirtschaft“

 

Eine Übersicht aller Preisträger lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Januar 2016

Bremer Universitätsgespräche 2016

Die 29. Bremer Universitäts-Gespräche werden am 10. und 11. November 2016 stattfinden.

Das Thema in diesem Jahr: „Autonome Systeme“

Wissenschaftliche Koordinatoren sind Prof. Michael Beetz (Universität Bremen) und Prof. Dr. Andreas Birk (Jacobs University Bremen).

 

Eine Übersicht der bisherigen Veranstaltungen lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Januar 2016

Bremer Universitätsgespräche 2015

Die Bilder der Bremer Universitäts-Gespräche 2015 sind veröffentlicht:

Die Zukunft von Medien, Kommunikation und Information

     
 

Bremen, im November 2015

Bremer Universitätsgespräche 2015

Das Thema der diesjährigen Bremer Universitäts-Gespräche lautet:

„Die Zukunft von Medien, Kommunikation und Information.“

 

Öffentlicher Festvortrag in der Historischen Stadtwaage Bremen

am Donnerstag, 19. November 2015, 18:00

 

Weitere Informationen finden Sie hier >>

     
 

Bremen, im Mai 2015

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2016

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2016 ist ausgeschrieben.

Einsendeschluss dieses Jahr ist Freitag, der 2. Oktober 2015.

Die Ausschreibung finden Sie hier >>

     
 

Bremen, im April 2015

Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung 2015

Die Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises 2015 sind:

 

Frau Dr. Charlotte Bartels

„Versicherung und Anreize im deutschen Wohlfahrtsstaat“

 

Herr Dr. Markus Oberndörfer

„Effizientes Schrumpfen — Fehlanreize und Handlungsstrategien“

 

Eine Übersicht aller Preisträger lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Dezember 2014

Bremer Universitäts-Gespräche 2014

Die Bilder der Bremer Universitäts-Gespräche 2014 sind veröffentlicht:

Die Zukunft der Produktion >>
     
 

Bremen, im Mai 2014

Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung 2014

Am 9. April 2014 fand im Bremer Rathaus die diesjährige Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung statt.

 

Die Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises 2014 sind:

 

Frau Dr. Ute Merbecks

„Staatliche Maßnahmen gegenüber Kreditinstituten?“

 

Herr Dr. Christian Pfarr

„Einkommen, Mobilität und individuelle Präferenzen für Umverteilung“

 

Eine Übersicht aller Preisträger lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Mai 2014

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2015

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2015 ist ausgeschrieben.

Einsendeschluss dieses Jahr ist Donnerstag, der 2. Oktober 2014.

Die Ausschreibung finden Sie hier >>

     
 

Bremen, im Mai 2013

Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung 2013

Am 25. April 2013 fand im Bremer Rathaus wieder die Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung statt.

 

Die Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises für 2013 sind:

 

Frau Dr. Nicole Richter

„Internationalisation and Firm Performance — An Empirical Analysis of German Manufacturing Firms“

 

Herr Dr. Alexander Brunner

„Einkommensverteilung in Deutschland — Theoretische Überlegungen, empirische Befunde, wirtschaftspolitische Implikationen“

 

Eine Übersicht aller Preisträger lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Mai 2013

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2014

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2014 ist ausgeschrieben.

Einsendeschluss ist Freitag, der 4. Oktober 2013.

Die Ausschreibung können Sie hier lesen. >>

     
 

Bremen, im Mai 2013

Bremer Universitäts-Gespräche 2013

Das Thema der Bremer Universitäts-Gespräche am 28. November 2013 lautet „Zukunft des Sozialstaats”.

     
 

Bremen, im Juli 2012

Bremer Universitäts-Gespräche 2012

Das Thema der Bremer Universitäts-Gespräche am 1./2. November 2012 lautet „Wind als Zukunftsenergie — wie kann das gelingen?”.

Weitere Informationen zu den Bremer Universitäts-Gesprächen 2012 lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, im Mai 2012

Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung 2012

Am 18. April 2012 fand im Bremer Rathaus wieder die Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung statt.

 

Die Preisträger für 2012 sind:

 

Herr Dr. Christian Leßmann

„Föderalismus, regionale Ungleichheiten und Entwicklung“

 

Herr Dr. Christian Schultz

„Die Finanzierung technologieorientierter Unternehmen in Deutschland“

 

Eine Übersicht aller Preisträger lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Mai 2012

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2013

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2013 ist ausgeschrieben.

Einsendeschluss ist Freitag, der 5. Oktober 2012.

Die Ausschreibung können Sie hier lesen. >>

     
 

Bremen, im September 2011

Bremer Universitäts-Gespräche 2011

Das Thema der Bremer Universitäts-Gespräche am 11./12. November 2011 lautet „Wie viel Wissen brauchen wir?”.

Weitere Informationen zu den Bremer Universitäts-Gesprächen 2011 lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, im Mai 2011

Die Dokumentation der 23. Bremer Universitäts-Gespräche ist erschienen

Warum ist ethisches Entscheiden in der Wirtschaft so schwer? Reflexionen über Handlungs- und Ermessensspielräume und mögliche Konsequenzen war das Thema der 23. Bremer Universitäts-Gespräche. Dazu trafen sich am 11. und 12. November 2010 Wissenschaftler, Praktiker und Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu einer Klausurtagung. Im Zentrum stand dabei nicht mehr die Frage danach, warum Wirtschaftsunternehmen moralisch handeln sollen. Diskutiert wurde viel mehr, welche Konsequenzen es hat, wenn ethische Aspekte in komplexen betriebspolitischen und ökonomischen Entscheidungen Berücksichtigung finden. Nun ist eine Dokumentation erschienen, die die Vorträge und Debatten für die Öffentlichkeit zugänglich macht.

 

Der Band enthält Beiträge u. a. von Dieter Birnbacher, Georg Lind, Andras Remer, Sabine Szabo, Annemieke Wijn, Heiko Staroßom sowie den wissenschaftlichen Koordinatoren Dagmar Borchers und Georg Müller-Christ und Grußworte des Schirmherrn Josef Hattig sowie des Staatsrats für Bildung und Wissenschaft Carl Othmer.

 

Die Dokumentation Warum ist ethisches Entscheiden in der Wirtschaft so schwer? Reflexionen über Handlungs- und Ermessensspielräume und mögliche Konsequenzen ist für 10,65 € erhältlich beim Isensee Verlag.

 

Weitere Informationen:
Dr. Christina Jung, Universität Bremen
Bremer Universitäts-Gespräche
Tel. (0421) 218-60 336
E-Mail: bug@uni-bremen.de

     
 

Bremen, im Mai 2011

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2012

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2012 ist ausgeschrieben. Einsendeschluss ist Freitag, der 7. Oktober 2011. Beachten Sie bitte die Veränderungen im Ausschreibungstext.

Zur Ausschreibung >>

     
 

Bremen, im Mai 2011

Ehrung der Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises 2011

Am 4. Mai 2011 wurden die Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises 2011 geehrt. Es sind Dr. Barbara Kaschützke, Dr. Sven Hauff und Dr. Oliver Klöckner.

Eine Übersicht der Preisträger lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, 12. Dezember 2010

Studio Nordwest: Ethisches Entscheiden in der Wirtschaft

Ein Beitrag vom Nordwestradio zu den 23. Bremer Universitäts-Gesprächen (Länge: 46 Minuten).

Diesen Beitrag können Sie sich auf der Website des Nordwestradios anhören >>

Den Artikel dazu lesen Sie hier >>

     
 

Bremen, im Juli 2010

Bremer Universitäts-Gespräche 2010

Das Thema der Bremer Universitäts-Gespräche am 11./12. November 2010 lautet „Wrtschaftsethik”.

Weitere Informationen zu den Bremer Universitäts-Gesprächen 2010 lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, im Juli 2010

Die Dokumentation der 22. Bremer Universitäts-Gespräche ist erschienen

 

 

 
 

Migration und regionale Entwicklung war das Thema der 22. Bremer Universitäts-Gespräche. Dazu trafen sich am 19. und 20. November 2009 Wissenschaftler, Praktiker und Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu einer Klausurtagung, um die die unterschiedlichen, jedoch eng miteinander zusammenhängenden Fragen der Zuwanderung von Menschen aus anderen Ländern in die Bundesrepublik sowie den Hoffnungen und Herausforderungen, die damit verbunden sind, zu diskutieren.

 

Nun ist eine Dokumentation erschienen, die die Vorträge und die Podiumsdiskussion für die Öffentlichkeit zugänglich macht.

 

Der Band enthält Beiträge u.a. von Franck Düvell, Hartmut Esser, Hartmut Häussermann, Dirk Hoerder, Irena Kogan, Christian Pfeiffer, Dita Vogel sowie den wissenschaftlichen Koordinatoren, Johannes Huinink und Michael Windzio, und Grußworte des Schirmherrn Vural Öger sowie der Wissenschaftssenatorin Renate Jürgens-Pieper.
Die Dokumentation ist für 10,65 €uro erhältlich beim Isensee Verlag oder in der Universitätsbuchhandlung auf dem Campus.

 

 

 
 

Bremen, im Mai 2010

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2011

 

 

 
 

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2011 ist ausgeschrieben, Einsendeschluss ist Freitag, der 8. Oktober 2010. Wieder wird ein Preisgeld von bis zu 20.000 € vergeben.

Details zur Ausschreibung lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, im April 2010

Verleihung des Wolfgang-Ritter-Preises 2010

 

 

 
 

Am 14. April 2010 fand im Rathaus zu Bremen wieder die Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung statt. Die diesjährigen Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises sind Dr. Joern Hendrich Block und Dr. Christian Hecker.

Eine Übersicht der bisherigen Preisträger lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, 21. Dezember 2009

Migration und regionale Entwicklung:
Ein Beitrag im Nordwestradio.

 

 

 
 

Sendung des Nordwestradio über die Thematik, der sich auch die diesjährigen Bremer Universitätsgespräche widmeten.

Autorin: Gaby Schuylenburg.

 

Podcast im Nordwestradio vom 21. Dezember 2009, 15:17 (39min 53s) >>

 

Quelle: Podcast Wissenschaft, Nordwestradio, 21.12.2009 um 15:17.

Zum Nordwestradio >>

 

 

 
 

Bremen, 19. November 2009

Bremer Universitätsgespräche 2009:
Prof. Michael Windzio im Interview

 

 

 
 

Prof. Michael Windzio, Universität Bremen, übernahm gemeinsam mit Prof. Johannes Huininkwar die wissenschaftliche Koordination der Bremer Universitätsgespräche 2009.

Er wurde für das Nordwestradio von Nicole Nelhiebel interviewt.

 

Interview mit Prof. Michael Windzio (4min 51s) >>

 

Quelle: Journal, Nordwestradio, 19.11.2009 um 8:12.

Zum Nordwestradio >>

 

 

 
 

Bremen, im April 2009

Verleihung des Wolfgang-Ritter-Preises 2009

 

 

 
 

Am 22. April 2009 fand im Rathaus zu Bremen wieder die Preisverleihung der Wolfgang-Ritter-Stiftung statt. Die diesjährigen Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises sind Frau Dr. Sara Borella und Herr PD Dr. Udo Schneider.

Eine Übersicht der bisherigen Preisträger lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, im Mai 2009

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2010

 

 

 
 

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2010 ist ausgeschrieben, Einsendeschluss ist Freitag, der 9. Oktober 2009. Wieder wird ein Preisgeld von bis zu 20.000 € vergeben.

Details zur Ausschreibung lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, im Juni 2008

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2009

 

 

 
 

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2009 ist ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2008. Ausgezeichnet werden wieder herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Details zur Ausschreibung lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, im April 2008

Wolfgang-Ritter-Preis 2008

 

 

 
 

Die diesjährigen Preisträger des Wolfgang-Ritter-Preises sind Dr. Andreas Poppe, Dr. Peter Schwarz und Dr. Michael Stimmelmayr.

Eine Übersicht der bisherigen Preisträger lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, im Februar 2007

Bremer Universitäts-Gespräche 2007

Das Thema der Bremer Universitäts-Gespräche am 15./16. November 2007 lautet „Der Mensch - Krone der Schöpfung oder Zufallsprodukt der Evolution ?”.

Weitere Informationen zu den Bremer Universitäts-Gesprächen 2007 lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, im Februar 2007

Verleihung des Wolfgang-Ritter-Preises 2007

 

 

 
 

Der Wolfgang-Ritter-Preis wird in diesem Jahr am 23. April im Bremer Rathaus feierlich verliehen. Die Preisträger sind Univ.-Prof Dr. rer. pol. Dietmar Grichnik und PD Dr. Andre Jungmittag.

Eine Übersicht der bisherigen Preisträger lesen Sie hier. >>

 

 

 
 

Bremen, 16. Juni 2006

Ausschreibung des Wolfgang-Ritter-Preises 2007

Der Wolfgang-Ritter-Preis 2007 ist ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Details zur Ausschreibung lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, 16. Juni 2006

Bremer Universitäts-Gespräche 2006

Das Thema der Bremer Universitäts-Gespräche in diesem Jahr lautet „Europa, USA — Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit”. Sie finden am 16. und 17. November 2006 unter der Schirmherrschaft von Dr. Lutz Raettig statt.

Weitere Informationen zu den Bremer Universitäts-Gesprächen 2006 lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, 27. April 2006

Neues Mitglied im Vorstand der Stiftung

Als Nachfolger für Michael Bothe konnte Bernd Petrat für die Stiftung gewonnen werden. Bernd Petrat ist Geschäftsführender Gesellschafter der Oelschläger Metalltechnik GmbH, Hoya, und seit 27. April 2006 Mitglied des Vorstands der Wolfgang-Ritter-Stiftung.

     
 

Bremen, 27. April 2006

Verleihung des Wolfgang-Ritter-Preises 2006

 

 

 
 

Der Wolfgang-Ritter-Preis wurde in diesem Jahr am 27. April im Bremer Rathaus feierlich verliehen. Die Preisträger sind Frau Dr. Katja Keller und Herr Dr. Clemens Christmann.

„Wolfgang Ritter war auch großzügiger Förderer von Werder Bremen. Daran erinnerte Ex-Bürgermeister Henning Scherf, der in Vertretung von Bürgermeister Jens Böhrnsen zur Feier gekommen war”, berichtete der Weser Kurier.

Eine Übersicht der bisherigen Preisträger lesen Sie hier. >>

 

Artikel im Weser Kurier vom 28. April 2006

Den Artikel des Weser Kurier können Sie durch Anklicken vergrößern (Popup-Fenster dürfen nicht unterdrückt sein).

 
 

Bremen, im Oktober 2005

Bremer Universitäts-Gespräche 2005

Die Bremer Universitäts-Gespräche finden in diesem Jahr am 17. und 18. November unter dem Titel „Mathematik — eine gesellschaftliche Ressource” statt. Schirmherr ist Prof. Dr.-Ing. E.h. Hans-Olaf Henkel, Präsident der Leibnitz-Gemeinschaft, Berlin.

Informationen zu den Bremer Universitäts-Gesprächen 2005 im Detail lesen Sie hier. >>

     
 

Bremen, 7. April 2005

Verleihung des Wolfgang-Ritter-Preises 2005

Die Verleihung Wolfgang-Ritter-Preises fand in diesem Jahr am 7. April 2005, dem 100. Geburtstag von Wolfgang Ritter, statt.

Preisträger sind Dr. Steffen J. Roth mit dem Thema „Beschäftigungsorientierte Sozialpolitik” und Dr. Stephan Schönefuß mit dem Thema „Privatisierung, Regulierung und Wettbewerbselemente in einem natürlichen Infrastrukturmonopol: Ein ordnungsökonomischer Ansatz bezogen auf die Wasserwirtschaft”.

Details zum Wolfgang-Ritter-Preis und zu den bisherigen Preisträgern lesen Sie hier. >>

     
 
Kontakt   Impressum